Aktuelle Themen

  • „Spiritualität lehren?“ – Bachelor-Thesis

    • 2. März 2018  –  Keine Kommentare

    Spiritualität lehren? Kann Spiritualität gelehrt werden? Und soll Spiritualität gelehrt werden? Um drei Aufgaben geht es dieser Arbeit: Begriffliche Bestimmung von „Spiritualität“ Die erste: der Begriff „Spiritualität“ soll in einer alltäglichen, alltagstauglichen Sprache erarbeitet und vorgestellt werden. Ziel ist es, nicht neben, sondern in der „Welt“ von einem „Geistlichen Leben“ sprechen zu können. „Geistliches Leben“ […]

  • „Integration statt Ausgrenzung“

    • 2. März 2018  –  Keine Kommentare

    Zum Anlass der Arbeit „Integration statt Ausgrenzung“ – diese drei Worte, in die Suchmaschine GOOGLE eingegeben, ergibt in 0,17 Sekunden „ungefähr 270.000 Ergebnisse“[1]. Das Feld, das sich auftut, ist weit: Die Gruppierungen der Sinti und Roma tauchen auf, ebenso Integrationsschwierigkeiten von Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Die Rolle des Islam findet sich, Videospiele sollen in unsere Kultur […]

  • Ein Tag mit Jesus

    • 2. März 2018  –  Keine Kommentare

    Eine „Tagzeitenliturgie“ Jesu Aus einem mittlerweile in die Jahre gekommenen Erstkommunionkurs erinnere ich mich an eine Einheit mit dem Titel „Ein Tag mit Jesus“. Die Kinder bereiten mit Tüchern und anderem Legematerialien den Ort zu Mk 1,21-39: Die Synagoge, in die Jesus mit seinen ersten vier Jüngern am Sabbat geht, um zu lehren; das Haus […]

  • „Herr, lehre uns beten“ – Beten als Tun – als Tat – als Handlung

    • 2. März 2018  –  Keine Kommentare

    „Herr, lehre uns beten“ Im Markusjahr soll das Markusevangelium Grundlage der „Gebetshilfen aus der Schrift“ sein. Und als Erstes soll es darum gehen, wie die Jünger in der Schule Jesu das Beten von ihm selbst zu lernen. Das Beten Jesu als „Tun“ Markus zeigt auf den ersten Blick nur an ganz wenigen Stellen den betenden […]

  • „Freude und Hoffnung, Trauer und Angst…“ (GS 1)

    • 20. Februar 2018  –  Keine Kommentare

    Zeichen der Verbundenheit setzen Die ersten Worte der Pastoralkonstitution aus dem II. Vatikanischen Konzil sind Ihnen sicher vertraut, oft wurden und werden sie zitiert. An Aktualität haben sie nichts verloren, und es ist nur gut, an diese Worte in allem kirchlichen Tun, in aller Seelsorge und im Gesamt des geistlichen Lebens immer wieder an sie […]

Beliebteste Artikel