Aktuelle Themen

  • Verw:ortet 12/22: Wulf, Andrea (2022): Fabelhafte Rebellen. Die frühen Romantiker und die Erfindung des Ich

    • 30. November 2022  –  Keine Kommentare

    Liebe auf den ersten Blick… Da besuche ich eine gute Freundin, die ich von einer Indien-Reise kenne, in Freckenhorst. Wir fahren nach Münster, bummeln durch die Stadt, halten Einkehr beim „Christus ohne Arme“ in St. Ludgeri, stehen unter Kanzel in St. Lamberti, von der herab Bischof Clemens von Galen, der Löwe von Münster, im Sommer […]

  • Rezension zu: Wulf, Andrea (2022): Fabelhafte Rebellen. Die frühen Romantiker und die Erfindung des Ich, München

    • 30. November 2022  –  Keine Kommentare

    Was für ein Buch! Da hat die in Indien geborene, in Deutschland aufgewachsene und in England lebende Autorin Andrea Wulf den Lesenden in jeder Beziehung ein echtes Schwergewicht geschrieben. Die gebundene Fassung ist über 800 gr. schwer; von den 526 bedruckten Seiten sind die letzten 105 Seiten Anmerkungen zum Text und Hinweise auf benutzte und […]

  • Erster Adventssonntag – Die Suche nach dem Sinn des Sinns

    • 23. November 2022  –  Keine Kommentare

    Humanität – Das Vorhaben für Advents- und Weihnachtszeit Beim Wein erzählte mir ein langjähriger Freund von einem Buch, das zu lesen er sich freue – es handelte sich um eine Untersuchung des Berliner Philosophen Volker Gerhardt mit dem Titel „Humanität. Über den Geist der Menschheit“[1]. Wir überlegten, das Buch gemeinsam zu lesen und uns mit […]

  • Gibt es (oder: Was sind) Geistliche Erfahrungen?

    • 19. November 2022  –  Keine Kommentare

    Zum Hintergrund Sowohl im Kreis der Gefährten als auch in der Glaubensgruppe, der ich angehöre, wird die Frage nach „geistlichen“ oder „spirituellen“ Erfahrungen immer wieder gestellt. Es gibt sicher eine Sehnsucht nach solchen Erfahrungen, aber kaum Kriterien, sie von anderen Erfahrungen oder gar Erlebnissen zu unterscheiden. In einem Gesprächsvorschlag, der auf einen ca. 90min Austausch […]

  • Christkönigssonntag – Wo kommen wir hin…?

    • 18. November 2022  –  Keine Kommentare

    Sich (etwas/wieder/neu) „aus-richten“ lassen Wenn Sie auf der Seite der Erzabtei Beuron unter dem Reiter „Tagesimpuls“ den heutigen Sonntag[1] anklicken, bekommen Sie gleich drei Überschriften angeboten, von denen ich glaube, dass sie im monastischen Kontext sicher eine Rolle spielen, Ihnen aber ähnlich wie mir für das alltägliche Leben nahezu belanglos erscheinen. Dieser Sonntag ist (so […]

Beliebteste Artikel