Aktuelle Themen

  • Gebetshilfen aus der Schrift – Du mutiger Jesus, erbarme dich unser

    • 1. April 2020  –  Keine Kommentare

    Auf der Suche nach dem mutigen Jesus Im neuen Gotteslob finden sich unter den Nummern 556-569 die Litaneien. Sie dienen dem gemeinsamen Gebet und haben ihren Wert darin, dass Vorbetende einzelne Glaubenswahrheiten benennen oder ansagen, die dann von allen meist durch eine wiederkehrende Antwort bestätigt werden. Vier Litaneien dienen der Anbetung Christi: Die Christusrufe (GL […]

  • Camus, Albert (6. Aufl., 1985): Die Pest, Hamburg – Zitatesammlung

    • 31. März 2020  –  Keine Kommentare

    Inhalt: Ich habe die Zeit der Quarantäne und der Ausgangsbeschränkungen im März 2020 dazu genutzt, die „Pest“ von Albert Camus zu lesen. Es ist verblüffend, wie viele Parallelen zwischen Camus‘ „Pest“ und meinem Erleben im Umgang mit der Corona-Pandemie gezogen werden können. Diejenigen Zitate, die mich besonders angesprochen haben, sind hier aufgeführt – von daher […]

  • Rupert Neudeck: „Man muss etwas riskieren“

    • 30. März 2020  –  Keine Kommentare

    Mir fiel die Aufgabe zu, zum Themenheft „Mut“ für die Redaktion des Werkheftes der GCL einen Artikel über den Journalisten Rupert Neudeck (1993-2016) zu schreiben, der in Troisdorf vor den Toren Kölns lebte. Dunkel erinnerte ich mich, dass ich 1979 auf einem Flohmarkt in meinem kleinen Heimatstädtchen Bücher und Comics für die Aktion „Ein Boot […]

  • „Elfchen“ in der 5. Fastenwoche

    • 30. März 2020  –  Keine Kommentare

    Ein Elfchen ist eine einfache Gedichtform, die aus fünf Zeilen und elf Worten besteht. Dabei hat die erste Zeile ein Wort, die zweite Zeile zwei, die dritte Zeile drei und die vierte Zeile vier Worte, die Schlusszeile wiederum hat nur ein Wort – es ergeben sich insgesamt elf Worte. Ich möchte diese knappe Form gerne […]

  • Fünfter Fastensonntag: Die Gräber – offen

    • 29. März 2020  –  Keine Kommentare

    Der kleine Unterschied Der Sonntag heute ist voll von Angeboten, Impulsen, Bildern, die alle auf Ostern hindeuten. Nehmen Sie das Evangelium von der Auferweckung des Lazarus – für mich eines meiner liebsten Evangelien, schildert es doch, wie Jesus sich von der Trauer Marthas und Marias anstecken lässt und weint; das kommt nur noch ein zweites […]

Beliebteste Artikel

Dem Vertrauen Raum geben

  • 30. Januar 2018  –  Keine Kommentare